Persönliche, familiensystemische und kollektive Aufstellungen

 

Themen & Termine in der Schweiz 2019

am Bodensee im Schloss Glarisegg Steckborn, Nähe Konstanz, Schaffhausen, Winterthur

 

05.+06. Januar: Beruf & Berufung

Berufliche Veränderungen auf den Weg bringen

Wo kommst Du her? Wo stehst Du jetzt? Wo willst Du hin? Welche Klärungen braucht es auf der inneren Ebene und welche Ressourcen helfen Dir bei den anstehenden Entscheidungen? Was hat das alles mit dem eigenen Familiensystem zu tun? Welche familiären und kollektiven Glaubenssätze wirken in Dir, die Dich daran hindern, Deine Berufung selbstverständlich und selbstbewusst ins Leben zu tragen und einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten, der Deinen Fähigkeiten und Deinem inneren Ruf entspricht? Wie kannst Du über die übernommenen Glaubenssätze, Begrenzungen, Ängste und Zweifel hinauswachsen, um Deinen beruflichen Weg in Deiner ganz eigenen Energie, mit Deinen eigenen Fähigkeiten kraftvoll weiter zu gehen?

Wir stellen z. B. das momentane Berufsfeld auf, die Energie der eigenen Fähigkeiten und mögliche berufliche Veränderungen. Auch Team-, Projekt- und Organisationsaufstellungen sind möglich, sowie die Themen angestellt oder selbstständig sein, momentane Arbeitslosigkeit und Themen rund ums Geld und den eigenen Selbstwert.

Das Seminar richtet sich an Personen, die selbst eine tief sinnstiftende berufliche Veränderung anstreben oder Menschen mit diesem Wunsch begleiten. Gleichzeitig wird die Aufstellungsarbeit mit ihren Hintergründen und Phänomenen in der Tiefe erfahren. Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten, Coachs, Bodyworker, sozial, pädagogisch, helfend oder heilerisch Tätige können neue Perspektiven und Herangehensweisen an ihnen bekannte Themen erfahren und ihren Werkzeugkoffer erweitern.Eine Teilnahme ist vor allem auch aus rein persönlichem Interesse am eigenen Entwicklungs- und Heilungsweg möglich, unabhängig vom jeweiligen Berufsfeld. Es wird einen Theorieteil geben, eine Kollektivaufstellung in der bereits jede/r Teilnehmer/in an seinem/ihrem Thema arbeiten kann, und mehrere persönliche Aufstellungen von Teilnehmer/innen. Keine Vorkenntnisse nötig.

Seminarort: Schloss Glarisegg, CH-8266 Steckborn
Seminarzeiten: Sa + So jeweils 10-18/19 Uhr
Seminarkosten: 290 CHF (ohne pers. Aufstellung), 410 CHF (mit eigener Aufstellung zusätzlich zur Kollektivaufstellung)
Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft & Verpflegung im Schlossbüro buchbar: (+41) 052 770 21 88;
info@schloss-glarisegg.ch

 

 

 

15.-17. März: Weibliche Führungskraft I

Weibliche Ressourcen stärken – Frauenheilräume – Frauenkrafträume
An diesem Wochenende geht es um das Nachnähren, das dazu gehören und gehalten sein. Von der pränatalen Zeit, unseren Erfahrungen in der Gebärmutter, dem bedingungslosen genährt worden sein, über das Innere Mädchen, das im Familiensystem ihren ganz eigenen Platz wieder finden und einnehmen darf, zur Klärung der Beziehungen zu Vater, Mutter und Geschwistern. Die stärkende Verbindung zur weiblichen Ahninnenlinie wird wieder hergestellt. Wir treten in fühlbar nährenden Kontakt mit Mutter Erde, den Frauen in unserem Kreis, unser aller geistiger Urmutter, dem ewig unverletzten schöpferischen weiblichen Prinzip, genauso wie mit unserem eigenen Schoss und unserer Gebärmutter, dem weiblichen Mysterium in uns. All das sind Ressourcen auf dem Weg in lichtvolle weibliche Führungskraft, sowohl beruflich als auch privat. Dein Ankommen in dieser Welt, in Deinem weiblichen Körper, in Deiner urweiblichen Kraft und Selbstverständlichkeit lässt die heutige Frau, die Du bist, sich freier und kraftvoller entfalten.

Um lichtvolle weibliche Führung zu übernehmen, braucht es einen guten Sitz, ein sattes Angekommen sein im weiblichen Pol, in unseren weiblichen Ressourcen, unserer weiblichen Identität und Umsetzungskraft. Wir verwirklichen und vertiefen innere und äussere Führung, indem wir die urweiblichen Ressourcen dafür freilegen und die Orte in uns heilen, an denen wir uns noch klein und abhängig fühlen. Dafür nutzen wir v.a. kollektive und persönliche Aufstellungen und Frauenheilkreise. Die Wochenenden des 3-teiligen Jahrestraining für Frauen sind zusammen oder voneinander unabhängig buchbar.

Seminarort: Schloss Glarisegg, CH-8266 Steckborn
Seminarzeiten: Fr 19- ca. 21.30 Uhr Frauenheilkreis, Sa + So jeweils 10-18/19 Uhr
Seminarkosten: 290 CHF (ohne pers. Aufstellung), 410 CHF (mit eigener Aufstellung zusätzlich zur Kollektivaufstellung)
Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft & Verpflegung im Schlossbüro buchbar: (+41) 052 770 21 88;
info@schloss-glarisegg.ch

 

 

 

12.-14. April: Beziehungsthemen klären

Mann & Frau – Inneres Mädchen & Innerer Junge - Vater & Mutter
Was macht "erwachte Weiblichkeit" und "erwachte Männlichkeit" aus? Wie fühlt sich Dein "innerer Mann" und Deine "innere Frau" an, wie Dein "inneres Mädchen", Dein "innerer Junge"? Welche Verletzungen tragen wir in uns, die echte Begegnung und Verbindung zwischen den Geschlechtern verhindern? Was brauchen wir, um diese Verletzungen zu heilen?

Die Rolle des Vaters als das erste Männerbild erlösen. Die Rolle der Mutter als das erste Frauenbild erlösen. Das Zusammenspiel von eigener Opfer- und Täterschaft verstehen, Abhängigkeiten in der Beziehung wandeln lernen. Heilarbeit zum Schmerzkörper der Frauen, Rache, Furie, Selbsterhöhung, sich entziehen, Resignation, Depression... Heilarbeit zu übernommener Schuld und Scham der Männer, ihre Ohnmacht, ihre unterdrückte oder ausgelebte Wut, ihr oft fehlendes fühliges Männer- / Vater Vorbild, ihr sich Entziehen... Wir stellen die archetypischen Felder der "erwachten Weiblichkeit" und der "erwachten Männlichkeit" auf und erleben in den jeweiligen Aufstellungen, was gesehen, gefühlt und geheilt werden möchte, um diese Energien tiefer integrieren und bewusster leben zu können.

Das Seminar richtet sich an Singles und Paare gleichermassen, an Menschen die ihre Weiblichkeit / Männlichkeit vertiefen und ihre Beziehungen verbessern möchten oder Menschen mit diesem Wunsch begleiten. Gleichzeitig wird die Aufstellungsarbeit mit ihren Hintergründen und Phänomenen in der Tiefe erfahren. Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten, Coachs, Bodyworker, sozial, pädagogisch, helfend oder heilerisch Tätige können neue Perspektiven und Herangehensweisen an ihnen bekannte Themen erfahren und ihren Werkzeugkoffer erweitern. Eine Teilnahme ist vor allem auch aus rein persönlichem Interesse am eigenen Entwicklungs- und Heilungsweg möglich, unabhängig vom jeweiligen Berufsfeld. Es wird einen Theorieteil geben, eine Kollektivaufstellung, in der bereits jede/r Teilnehmer/in an ihrem/seinem Thema arbeiten kann und mehrere persönliche Aufstellungen von Teilnehmer/innen. Keine Vorkenntnisse nötig.

Seminarort: Schloss Glarisegg, CH-8266 Steckborn
Seminarzeiten: Fr 19- ca. 21.30 Uhr, Sa + So jeweils 10-18/19 Uhr
Seminarkosten: 290 CHF (ohne pers. Aufstellung), 410 CHF (mit eigener Aufstellung zusätzlich zur Kollektivaufstellung)
Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft & Verpflegung im Schlossbüro buchbar: (+41) 052 770 21 88;
info@schloss-glarisegg.ch

 

 

 

10.-12. Mai: Weibliche Führungskraft II

Weibliche Identität stärken – urweibliche Klarheiten im Körper ankern
An diesem Wochenende geht es um Deine weibliche Identität, um Dein ICH BIN EINE FRAU. Innere Führung, Integrität, Authentizität, Wahrhaftigkeit, Klarheit & Weisheit sollen Dich in Deinem Frau-Selbst-Sein stärken. Dein Selbstverständnis und Dein Selbstbewusstsein als Frau und Deine klare Verbindung nach innen ermöglichen Dir klare "Jas & Neins", klare "Verbindung & Grenzsetzung" im aussen, privat wie beruflich. Es geht um Dein "Ja" zu Deinem eigenen Leben vs. "Mittragen für andere". Dein "Ja" zu Deinem weiblichen Sein, Deinem weiblichen Leben mit allen Facetten. Dein Einstehen für Dich und Deinen weiblichen Weg, Deine Gefühle, Deine Wünsche & Bedürfnisse, Deine Talente & Gaben & Visionen. All das gibt Dir ein echtes "Profil", eine von innen fühlbare "Selbst-Definition", die Du nach aussen hin selbstverständlich vertreten kannst.

Um lichtvolle weibliche Führung zu übernehmen, braucht es einen guten Sitz, ein sattes Angekommen sein im weiblichen Pol, in unseren weiblichen Ressourcen, unserer weiblichen Identität und Umsetzungskraft. Wir verwirklichen und vertiefen innere und äussere Führung, indem wir die urweiblichen Ressourcen dafür freilegen und die Orte in uns heilen, an denen wir uns noch klein und abhängig fühlen. Dafür nutzen wir v.a. kollektive und persönliche Aufstellungen und Frauenheilkreise. Die Wochenenden des 3-teiligen Jahrestraining für Frauen sind zusammen oder voneinander unabhängig buchbar.

Seminarort: Schloss Glarisegg, CH-8266 Steckborn
Seminarzeiten: Fr 19- ca. 21.30 Uhr Frauenheilkreis, Sa + So jeweils 10-18/19 Uhr
Seminarkosten: 290 CHF (ohne pers. Aufstellung), 410 CHF (mit eigener Aufstellung zusätzlich zur Kollektivaufstellung)
Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft & Verpflegung im Schlossbüro buchbar: (+41) 052 770 21 88;
info@schloss-glarisegg.ch

 

 

 

16.-18. August: Beruf & Berufung

Berufliche Veränderungen auf den Weg bringen
Wo kommst Du her? Wo stehst Du jetzt? Wo willst Du hin? Welche Klärungen braucht es auf der inneren Ebene und welche Ressourcen helfen Dir bei den anstehenden Entscheidungen? Was hat das alles mit dem eigenen Familiensystem zu tun? Welche familiären und kollektiven Glaubenssätze wirken in Dir, die Dich daran hindern, Deine Berufung selbstverständlich und selbstbewusst ins Leben zu tragen und einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten, der Deinen Fähigkeiten und Deinem inneren Ruf entspricht? Wie kannst Du über die übernommenen Glaubenssätze, Begrenzungen, Ängste und Zweifel hinauswachsen, um Deinen beruflichen Weg in Deiner ganz eigenen Energie, mit Deinen eigenen Fähigkeiten kraftvoll weiter zu gehen?

Wir stellen z. B. das momentane Berufsfeld auf, die Energie der eigenen Fähigkeiten und mögliche berufliche Veränderungen. Auch Team-, Projekt- und Organisationsaufstellungen sind möglich, sowie die Themen angestellt oder selbstständig sein, momentane Arbeitslosigkeit und Themen rund ums Geld und den eigenen Selbstwert.

Das Seminar richtet sich an Personen, die selbst eine tief sinnstiftende berufliche Veränderung anstreben oder Menschen mit diesem Wunsch begleiten. Gleichzeitig wird die Aufstellungsarbeit mit ihren Hintergründen und Phänomenen in der Tiefe erfahren. Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten, Coachs, Bodyworker, sozial, pädagogisch, helfend oder heilerisch Tätige können neue Perspektiven und Herangehensweisen an ihnen bekannte Themen erfahren und ihren Werkzeugkoffer erweitern.Eine Teilnahme ist vor allem auch aus rein persönlichem Interesse am eigenen Entwicklungs- und Heilungsweg möglich, unabhängig vom jeweiligen Berufsfeld. Es wird einen Theorieteil geben, eine Kollektivaufstellung in der bereits jede/r Teilnehmer/in an seinem/ihrem Thema arbeiten kann, und mehrere persönliche Aufstellungen von Teilnehmer/innen. Keine Vorkenntnisse nötig.

Seminarort: Schloss Glarisegg, CH-8266 Steckborn
Seminarzeiten: Fr 19- ca. 21.30 Uhr, Sa + So jeweils 10-18/19 Uhr
Seminarkosten: 290 CHF (ohne pers. Aufstellung), 410 CHF (mit eigener Aufstellung zusätzlich zur Kollektivaufstellung)
Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft & Verpflegung im Schlossbüro buchbar: (+41) 052 770 21 88;
info@schloss-glarisegg.ch

 

 

 

13.-15. September: Hochsensibilität in Liebesbeziehungen begreifen

Ich spüre was, was Du nicht spürst… und schon beginnt das Drama. Was ist meins und was ist Deins? Wer ist verantwortlich wofür? Und wie grenze ich mich ab, damit es mir gut geht mit Dir? Und stimmt das überhaupt…? Wenn in intimen Liebesbeziehungen einer den Schatten oder das Licht des anderen mehr spürt, als sich selbst, kann das schnell zum Verhängnis werden. Für beide.

Es geht zum einen darum, Deinen Wesenskern und Deinen ganz eigenen inneren Raum besser zu spüren und zu stärken. Wenn die Informationsflut, mit der Du als Hochsensible/r 24h zu tun hast, auf eine von Dir gut fühlbare Essenz Deiner selbst trifft, auf einen selbstbewussten inneren Kern und einen geklärten inneren Raum, wird das Begreifen, Sortieren und Integrieren des Gefühlten leichter – und auch das Durchlassen von Gefühltem.
Zum anderen wirst Du Deine eigenen Resonanzen klären können, warum Du all das scheinbar "andere" intensiver spürst, als Deinen eigenen Kern und Deinen eigenen Fühlraum. Du wirst Dein (Mit-) Fühlen und Deine Reaktionen darauf in der Tiefe begreifen und heilsam wandeln können. Du wirst eine andere innere Antwort auf Dein Mitfühlen finden und Deine Handlungsfähigkeit wieder gewinnen, sodass hochfühlige Liebesbeziehungen besser gelingen.

Das Seminar richtet sich an Singles und Paare gleichermassen, die auf die ein oder andere Weise mit Hochsensibilität zu tun haben oder Menschen mit diesem Thema begleiten. Gleichzeitig wird die Aufstellungsarbeit mit ihren Hintergründen und Phänomenen in der Tiefe erfahren. Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten, Coachs, Bodyworker, sozial, pädagogisch, helfend oder heilerisch Tätige können neue Perspektiven und Herangehensweisen an ihnen bekannte Themen erfahren und ihren Werkzeugkoffer erweitern.Eine Teilnahme ist vor allem auch aus rein persönlichem Interesse am eigenen Entwicklungs- und Heilungsweg möglich, unabhängig vom jeweiligen Berufsfeld. Es wird einen Theorieteil geben, eine Kollektivaufstellung in der bereits jede/r Teilnehmer/in an seinem/ihrem Thema arbeiten kann, und mehrere persönliche Aufstellungen von Teilnehmer/innen. Keine Vorkenntnisse nötig.

Seminarort: Schloss Glarisegg, CH-8266 Steckborn
Seminarzeiten: Fr 19- ca. 21.30 Uhr, Sa + So jeweils 10-18/19 Uhr
Seminarkosten: 290 CHF (ohne pers. Aufstellung), 410 CHF (mit eigener Aufstellung zusätzlich zur Kollektivaufstellung)
Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft & Verpflegung im Schlossbüro buchbar: (+41) 052 770 21 88;
info@schloss-glarisegg.ch

 

 

 

01.-03. November: Weibliche Führungskraft III

For business women: Innere Führung & äussere Führung & Umsetzungskraft
Weibliche Führung geht anders, als wir es bisher gelernt haben. Erfolgreiche Frauen wirken aus ihrem weiblichen Urgrund heraus in tiefer Anbindung an ihre innere Quelle, ohne sich dabei zu erschöpfen. In stiller lauschender Intimität mit Dir selbst, kannst Du kraftvolle Veränderungen im Aussen bewirken. Das weibliche Prinzip ist durch Dich in Wirkung, privat und beruflich. Ob Du Dich gerade beruflich neu orientierst, ob Du angestellt oder selbstständig bist, ob im Team Deine Leitung gefragt ist, Du eine führende Position inne hast oder von einer Position in eine andere wechseln möchtest… oder Du einfach einen klaren Bezug zu Deiner weiblichen Führungs- und Umsetzungskraft erfahren möchtest, dieses Frauen-Kraftraum-Seminar gibt Dir die Möglichkeit, Dich und Dein Wirken besser zu begreifen, Dich in die nächste Version Deiner selbst zu bringen und Dich in Deinen Führungskompetenzen als Frau zu verwirklichen. Im tiefen Erfahren Deiner weiblichen Urkraft, erwächst der Wunsch, mehr lichtvolle Führung zu übernehmen, fast wie von selbst, zum höchsten Wohle aller.

Um lichtvolle weibliche Führung zu übernehmen, braucht es einen guten Sitz, ein sattes Angekommen sein im weiblichen Pol, in unseren weiblichen Ressourcen, unserer weiblichen Identität und Umsetzungskraft. Wir verwirklichen und vertiefen innere und äussere Führung, indem wir die urweiblichen Ressourcen dafür freilegen und die Orte in uns heilen, an denen wir uns noch klein und abhängig fühlen. Dafür nutzen wir v.a. kollektive und persönliche Aufstellungen und Frauenheilkreise. Die Wochenenden des 3-teiligen Jahrestraining für Frauen sind zusammen oder voneinander unabhängig buchbar.

Seminarort: Schloss Glarisegg, CH-8266 Steckborn
Seminarzeiten: Fr 19- ca. 21.30 Uhr Frauenheilkreis, Sa + So jeweils 10-18/19 Uhr
Seminarkosten: 290 CHF (ohne pers. Aufstellung), 410 CHF (mit eigener Aufstellung zusätzlich zur Kollektivaufstellung)
Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft & Verpflegung im Schlossbüro buchbar: (+41) 052 770 21 88;
info@schloss-glarisegg.ch

 

zum Seitenanfang

 

Die Seminare

richten sich an Personen, die mit dem jeweiligen Thema in Resonanz sind. Heilpraktiker, Ärzte, Therapeuten, Coachs, sozial, pädagogisch oder helfend-heilerisch Tätige können in diesen Seminaren Hintergründe, neue Perspektiven und Herangehensweisen an ihnen bekannte Themen erfahren und ihren eigenen Werkzeugkoffer erweitern. Eine Teilnahme ist vor allem auch aus rein persönlichem Interesse am eigenen Entwicklungs- und Heilungsweg möglich, unabhängig vom jeweils ausgeübten Beruf. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Inhalte

Theorie zu Hintergründen & Phänomenen der jeweiligen Themen
Unterschiedliche Aufstellungsformen:
Kollektiv-Aufstellungen, in denen bereits alle Teilnehmer/innen an ihrem Thema arbeiten können
persönliche Aufstellungen der Teilnehmer/innen
Nachbesprechungen
Beim Jahrestraining für Frauen "Weibliche Führungskraft I, II, III" finden jeweils noch Frauenheilkreise statt.

 

Kosten

Die Seminare sind einzeln und voneinander unabhängig buchbar oder als Fortbildungsreihe zu belegen.
Eine Teilnahme ist mit persönlicher Aufstellung (410 CHF) oder ohne persönlicher Aufstellung (290 CHF) möglich.

Ratenzahlung oder individuelle Ermässigung auf Anfrage möglich.
Zzgl. Unterkunft und Verpflegung im Seminarbetrieb Schloss Glarisegg oder in umliegenden Pensionen.

 

Seminarort

Schloss Glarisegg
CH-8266 Steckborn
www.schloss-glarisegg.ch

Auf Anfrage reise ich auch in andere Städte in der Schweiz und in Deutschland, um Seminare zu halten.

 

Seminarzeiten

Freitags 19- ca. 21.30 Uhr
Samstags und sonntags jeweils 10-18/19 Uhr.

 

Weitere Fragen und Anmeldung?

Weitere Fragen zu den einzelnen Seminaren beantworte ich Ihnen gerne auch telefonisch oder per E-Mail. Schriftliche Informationen können Sie über den Newsletter erhalten, über den auch detailliertere Informationen zu den einzelnen Seminaren mit Anmeldemöglichkeit versendet werden. Ankündigungen von weiteren Zusatzseminaren sende ich ebenfalls über den Newsletter.
Anmeldungen nehme ich jederzeit per E-Mail entgegen: sabine.blechstein@gmail.com

 

Flyer als PDF Datei

PDF 2019 folgt noch

 

Zum Newsletter für aktuelle Informationen und detailliertere Ausschreibungen zu den einzelnen Seminaren können Sie sich hier über das Kontaktformular eintragen.

zum Seitenanfang